Kreistagsbrief 17.11.2002
Kreistagsbrief 11.02.2003
Kreistagsbrief 01.09.2002
Kreistagsbrief 02.11.2002
Offener Brief an Landrat Schnipper
Kreistagsbrief 05.02.2003
Brief an den KVR
Die lustigen Holzhacker

Wenn Flieger wüten...
Am 28. Januar 2003 war es dann soweit. Die Flieger ließen entgegen dem Willen der Gesellschafter Kreis Recklinghausen sowie der Städte Marl und Recklinghausen den Wald im Westen des Flugplatzes dem Erdboden gleich machen. Eine Wiederaufforstung hat bisher nicht stattgefunden.

Nach dieser Aktion wollten die Flieger noch hastig auch Bäume im Naturschutz und FFH-Gebiet "Die Burg" beseitigen. Dazu schrieb Wolfgang Wacker einen Brandbrief an seine Freunde, in dem er um steuerlich absetzbare Spenden an die Flugplatzgemeinschaft bat.

Seit wann ist das Fällen von Bäumen in einem Naturschutzgebiet gemeinnützig?
Ist das Fällen der Bäume in der Satzung der Flugplatzgemeinschaft verankert?
Muss der Flugplatzgemeinschaft nicht die gemeinnützigkeit entzogen werden?


Zu den Bildern



Tote Bäume

Druckbare Version